0511-390 896-70 oder 0152-215 135 21 (WhatsApp) info@hahnpersonal.de

Integration auf dem Arbeitsmarkt

Zwischen Fachkräftemangel und Sprachbarrieren – Firma Rainer Hahn Personalservice GmbH als Chancengeber

Der immer weiter ansteigende Bedarf von Facharbeitern, gerade im Handwerk, stellt uns als Personaldienstleiter vor immer größere Herausforderungen. Auf der einen Seite bekommen wir immer mehr Bewerber aus den Krisenregionen dieser Welt, die hier als Flüchtlinge auf der Suche nach einer Tätigkeit sind. Auf der anderen Seite fehlen gut ausgebildete Facharbeiter bei unseren Kunden.

Wie schaffen wir es, diese Bewerber so zu qualifizieren, dass sie dem Arbeitsmarkt nicht nur als Fachhelfer, sondern auch als vollwerte Facharbeiter zur Verfügung stehen?

Unser gesamtes Team im Büro hat sich in diesem Jahr verstärkt auf die neuen Mitarbeiter aus den Ländern Iran, Irak, Syrien, Libanon, Algerien, Marokko und Kamerun eingestellt. Zunächst gab es natürlich auch für uns einige Herausforderungen bei dieser veränderten Bewerbersituation zu lösen. Sind die Sprachkenntnisse ausreichend? Wie reagieren unsere Kunden? Wie ist die fachliche Qualifikation? Oft fehlten uns Zeugnisse, so dass wir diese nicht ausreichend beurteilen konnten. Es gab leider auch potenzielle Mitarbeiter, die sich aufgrund fehlender Sprachkenntnisse als nicht geeignete Fachkräfte herausgestellt haben.

Doch viele positive Erfahrungen haben uns offener gegenüber den Bewerbern mit Migrationshintergrund gemacht.

Integration auf dem Arbeitsmarkt funktioniert, zeigt uns die Zusammenarbeit mit unserem Kunden, der Firma Albrecht Maschinenbau aus Hannover Anderten. Seit 2016 beschäftigten wir im Unternehmen einen Mitarbeiter aus Indien. In seinem Heimatland hatte er eine Elektroausbildung durchlaufenAm Anfang des Jahres begann er bei unserem Kunden zu arbeiten.

Mit Hilfe von Frau Kuni (Firma Albrecht Maschinenbau) konnte unser Mitarbeiter vor der Handwerkskammer durch ein Prüfungsverfahren einen Gleichwertigkeitsnachweis im Beruf des Elektronikers/in Fachrichtung Energie und Gebäudetechnik erlangen.

Besonders stolz war unser Mitarbeiter, dass er einer von zwei Absolventen mit Migrationshintergrund dieser Prüfung in Niedersachsen war. Durch das Zusammenspiel aus Engagement der Mitarbeiter, dem Verständnis und Entgegenkommen der Kunden und unserer Unterstützung konnten wir schon zahlreichen Asylbewerbern eine Chance auf dem Arbeitsmarkt bieten.

Wie wir unsere potenziellen Bewerber im Integrationsprozess unterstützen? Durch ein Auswahlverfahren bei der Schweißschule SLV Hannover

Die genannten Schwierigkeiten gab es unter anderem schon in den neunziger Jahren bei der Integration der vielen Russlanddeutschen. Heute sind diese Menschen ein ganz wichtiger Bestandteil der heutigen Fachkräfte und zeigen, dass der Integrationsprozess unseren Arbeitsmarkt langfristig positiv beeinflussen kann. Gemeinsam mit unseren Kunden sehe ich es als eine Aufgabe der Zeitarbeit, die Integration voran zu treiben und die Asylbewerber fachlich weiter zu entwickeln und zu qualifizieren.

Für Fragen und Anregungen zu dem Thema freue ich mich über einen Austausch mit Ihnen!

Vielleicht gehören Sie zu den nächsten Chancengebern?

Wir haben Dich überzeugen können? Klasse! Schick uns doch am besten gleich heute Deine Bewerbungsunterlagen zu. Oder melde Dich unter unserer WhatsApp-Nummer 0152-215 135 21 und bringe Immatrikulationsbescheinigung, Lebenslauf, Ausweis und Zeugnisse einfach zum Bewerbungsgespräch mit! Ich und mein Team freuen uns auf Dich!

Autor

Heino Cziumplik

Heino Cziumplik

Geschäftsführender Gesellschafter

Seit 1993, zunächst als Zeitarbeiter, bin ich bei Rainer Hahn Personalservice im Unternehmen. Durch meine Ausbildungen zum Kaufmann sowie zum Dreher und Schweißer habe ich viele spannende und richtungsweisende Einblicke gewinnen können. Im unserem Blog schreibe ich über alle Aspekte der Zeitarbeit und der Gewinnung von qualifizierten Mitarbeitern. In unserem Unternehmen betreue ich schon seit Jahren Studierende, die in der Sommerzeit wertvolle fachrelevante Erfahrungen sammeln. Es macht mir viel Spaß sich mit ihnen vor und während der Beschäftigung auszutauschen und ihre Entwicklung in Beruf und Karriere zu verfolgen.
Share This
WhatsApp chat